Veranstaltungen

Programm Ort Datum Beginn Beschreibung Kontakt Preis
NIGHTINGALE goes Billy Joel Hirzinger Stadl Sonntag, 16. Juli 2017 19:00

Besetzung:

Christoph Schnackertz (Klavier) Thomas Schütz (Bariton)

Programm 1. Teil
Aaron Copland: Old American Folk Songs

Programm 2. Teil
Billy Joel: Fantasies & Delusions

Tickets: www.muenchenticket.de & Ticketbüro Prien 08051-965660
Musik am Sommerabend mit "Quint-Essenz" im Wintergarten beim Gasthaus Hirzinger Sonntag, 23. Juli 2017 19:30

Quint-Essenz lädt zu einem entspannten Sommerabend mit Instrumentalmusik in den Wintergarten beim Gasthaus Hirzinger ein.

"Quint-Essenz" ist die Begleitcombo des Rhythumschors Söllhuben und die Instrumentalisten sind seit drei Jahren mit einem eigenen Instrumentalprogramm unterwegs. Im wunderbaren Ambiente des Wintergartens des Gasthaus Hirzinger soll dies ein entspannter Abend werden, bei einem Glas Wein oder Bier oder vielleicht einer Brotzeit. Dazu eine musikalische Mischung aus ruhigen, flotteren und manchmal bißchen frechen Instrumentalstücken. Die Bandbreite reicht von Filmmusik, Traditionellem, Alternativem, Weltmusik bis hin zu leichtem Swing; - Gecovertes und Eigenkrationen.

In der Besetzung: verschiedenste Flöten (Cornelia Gaiser), Gitarre (Heinz Kammerer), Klavier (Tobias Gaiser), Bass (Harald Kopp), und Schlagzeug (Hans Rothmayer) lädt Quint-Essenz zum Zuhören, Entspannen und Schmunzeln ein.

www.quint-essenz.website

Der Eintritt ist frei, Unkostenbeitrag freiwillig
QUADRO NUEVO - END OF THE RAINBOW Hirzinger Stadl (Einlass ab 18 Uhr) Donnerstag, 14. September 2017 20:00

Wie kommst Du zum Ende des Regenbogens?
Ein Realist würde sagen: gar nicht
Ein Philosoph würde sagen: durch Deine Vorstellungskraft
Ein Theologe würde sagen: durch Deinen Glauben
Ein Betrüger würde sagen: gib mir Geld und ich zeig Dir den Weg
Eine Mutter würde sagen: in Deinen Träumen
Ein Kind würde sagen: ist doch ganz einfach
Ein Tor würde sagen: hinter dem nächsten Hügel, da müsste es sein, das seh ich genau
Ein Musiker würde sagen: hör zu

Quadro Nuevo lädt das Publikum ein, mit dem fliegenden Teppich zum sagenumwobenen Ende des Regenbogens zu schweben. Tangos, betörende Arabesken, Melodien aus dem alten Europa - mit Grandezza vorgetragen und dennoch intim beleuchtet. Fast schon verklungene Lieder, die es wrt sind vor dem Vergessen bewahrt zu werden, bezaubernde Kleinode wie Charles Trenets "Que reste-t-il de nos amours" oder der tiefgründige "Tango del Mare". Die atemberaubende Intensität eines Astor Piazzolla trifft auf lustvolle Virtuosität und Spielfreude, durch welche die vier weitgereisten Musiker die Gegenwart zum einmaligen Abenteuer werden lassen. Nach der Weltmusik-Tour Grand Voyage wendet sich Quadro Nuevo hier wieder der tiefen Leidenschaft für den Tango zu.

Der Reichtum am Ende des Regenbogens: er offenbart sich nicht in Form von Gold, sondern im Überschwang des Glücks, der in jedem Ton zu hören ist.
Das Ende des Regenbogens, das ist der Ort, an dem Du Schönheit erfassen kannst ohne sie greifen zu wollen.

Das aktuelle Album ´end of the rainbow´ nahm Quadro Nuevo live mit dem renommierten NDR-Orchester auf.

Quardo Nuevo ist:
Evelyn Huber (Harfe, Salterio)
Mulo Francel (Saxophone, Klarinetten, Mandoline)
D.D. Lowka (Kontrabass, Percussion)
Andreas Hinterseher (Akkordeon, Vibrandoneon, Bandoneon)

Kartenvorverkauf beim Hirzinger: 08036-1266 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Kartenpreis € 21,50 (€ 20,00 + €1,50 VVK)
ELVIS - special moments (TegernseerBühnen) bei Hirzinger im kleinen Saal Freitag, 15. September 2017 20:00

Andreas Kern erzählt humorvoll und unterhaltsam unbekannte Geschichten aus dem Leben des King und interpretiert als bekennender Elvis-Fan auf seine ganz persönliche Art die Songs des Jahrhundert-Künstlers.
Begleitet wird er sowohl von der jungen, außergewöhnlich talentieren 5-köpfigen Acapella-Formation "VoiceBreak" aus München als auch von dem versierten Pianisten Georg Hermansdorfer.

Vorverkauf beim Hirzinger: 08036-1266 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Eintrittspreis € 15,00
Lesung des Chiemgaukrimis von Eva-Maria von Bentzel beim Hirzinger im kleinen Saal / Einlass ab 15 Uhr Sonntag, 12. November 2017

DER 2. PIETZINGER BEIM HIRZINGER

Eva-Maria Gräfin von Bentzel liest, mit beeindruckender Stimme, aus ihrem neuestem Chiemgaukrimi
DER PIETZINGER UND DIE GUTE HELENE

15 Uhr Einlass / Meet & greet bei Prosecco und Flaschl Bier

16 Uhr Beginn der Lesung

17 Uhr Signierstunde mit der Autorin

DER PIETZINGER und die gute Helene ..... manchmal kann er eben nicht nein sagen, der blonde Hüne und Kriminalhauptkommissar vom Chiemsee.
So hilft er kurzentschlossen im Baumarkt bei der Suche nach einem vermeintlich gestohlenen, voll bepackten Einkaufswagen.
Wenige Stunden später ruft man ihn erneut in diesen Baumarkt. Ein Leichenfund. Pietzinger muss mit Entsetzen feststellen,
dass er die Tote kennt, doch das sollte nicht die einzige Entdeckung bleiben, die viele Rätsel aufgibt ......

 

 

Kartenreservierung beim Hirzinger 08036-1266 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Eintritt € 7,00, ist dann beim Einlass zu zahlen
STS-Coverband "Auf A Wort" Hirzinger-Stadl Einlass ab 18 Uhr Freitag, 24. November 2017 20:00

Mehr als ein Cover
"Auf A Wort" treten mit den Hits der STS-Größen in Söllhuben auf

Was ist es, das die Musik von STS für viele Menschen so unvergesslich macht? Diese Frage wollen "Auf A Wort" live beantworten. Viele Lieder der Steirer sind Kult geworden, wiel sie eine besondere Mischung aus oft tiefgründigen Texten und gefühlvoller Musik sind. Die Chiemgauer Peter Schuster, Mathias Rasch und Chris Huber kommen dem mit ihrem dreistimmigen Gesang sehr nahe. Die insgesamt sechsköpfige Band tourt seit 2009 mit ihrer Hommage an die Werke der Österreicher durch die Lande. Gut 200 erfolgreiche, oft ausverkaufte Konzerte hat die Band schon gespielt und sich dadurch ein treue Fangemeinde erarbeitet. Entstanden ist die Formation aus einem Faible für die Kultmusiker Gert Steinbäcker, Günter Timischl und Helmut Schiffkowitz. Bei ihren Coverversionen fehlen humoristische Einlagen ebenso wenig wie tiefgründige oder treibende Melodien ihrer großen Vorbilder. Ergänzt wird das Trio der Frontmänner durch Schlagzeuger Robert Ertl, Bassist Bernhard Schmied und Keyboarder und Akkordeon-Spieler Martin Zunhammer.

Gemeinsam verstehen es die Musiker bestens, den STS-Funken auf ihr Publikum überspringen zu lassen. Ein Konzert von "Auf A Wort" ist ein Mix aus bekannten, aber auch weniger populären Hits der steirer Liedermacher, die verschieden interpretiert werden, mal nur mit Akkustik-Gitarren, mal mit der kompletten Band. Spätestens bei "Fürstenfeld", "Großvater" oder "irgendwann bleib ich dann dort" können sich die wenigsten Konzertbesucher noch aud den Stühlen halten.

Mitsingen ist ausrücklich erwünscht.

Kartenpreis € 20,00 (freie Platzwahl) Bewirtung im Stadl 18-20 Uhr Kartenvorverkauf: beim Hirzinger 08036-1266 oder info@hirzinger.eu / Rock-Shop Landshut 0871-45132 / Ticketcenter Kroiss Rosenheim 08031-15001 / www.muenchenticket.de / www.konzertbuero-landshut.de
Roland Hefter Hirzinger Stadl ab 20 Uhr (Einlass ab 18 Uhr, 18-20 Uhr kleine Speisekarte) Donnerstag, 30. November 2017 20:00

Roland Hefter mit seinem Programm "Des werd scho no"

Neue Lieder und Geschichten, natürlich in bayrischer Mundart, aus dem Leben, das sich verändert wie sich die Menschen verändern. Oder verändern sich die Menschen nicht, sondern werden nur älter und die Sichtweise verändert sich?

Die Themen der Lieder ist das Leben mit all seinen Facetten, Wünschen und Enttäuschungen, Liebe und Sex, Glück und Pech, aber immer mit einem Augenzwinkern und dem Wissen uns geht´s im Grund ja gut.

Roland Hefter möchte nach einem Auftritt glückliche und zufriedene Menschen zurücklassen, die wieder über sich selber lachen können und das Leben nicht schwerer nehmen als es ist. Das ist ihm in den letzten Jahren gelungen und genau so soll es auch weitergehen, bis er die Gitarre an den Nagel hängt, was so schnell nicht passieren wird.

Kartenvorverkauf: Hotel Hirzinger 08036-1266 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Eintritt € 18,50
Eine kleine Weihnachtsreise Hirzinger Stadl (Einlass ab 17 Uhr / Beginn 19 Uhr / kleine Speisekarte 17-19 Uhr) Sonntag, 10. Dezember 2017 19:00

Eine außergewöhnliche, musikalische Reise um die Welt - auf der Suche nach Weihnachten: Die Schauspieler und Sänger Christine Reimer und Harald Helfrich nehmen ihr Publikum zusammen mit dem Peter Wittrich X-Tett mit auf eine weihnachtliche Reise um die Welt, von Frankreich über Portugal bis nach Südamerika.

Christine Reimer ist einem breiten Publikum besser bekannt als Landfrau "Moni Vogl" in der BR-Erfolgsserie "Dahoam is Dahoam".
Harald Helfrich ist bekannt und beliebt durch das Chiemgauer Volkstheater un den Komödienstadl, aber auch durch eigene Bühnenprogramme sowie zahlreiche TV-Produktionen (u.a. "Dahoam is Dahoam").
Musikprofessor Peter Wittrich ist ein renomierter Komponist und Musiker, der mit seinem X-Tett, bestehend aus Bläsern, Bass, Akkordeon und Schlagwerk einen unnachahmlichen Klang zwischen Swing, Klassik und Volksmusik auf die Bühne bringt.

Mit Leichtigkeit und feinem Humor führen die beiden Schauspieler auch szenisch durchs Programm, passend zu den einzigartigen, musikalischen Interpretationen beliebter Weihnachtslieder durch das Peter Wittrich X-Tee. Die außergewöhnlichen Arrangements von Peter Wittrich und die geühlvollen Stimmen von Christine REimer und Harald Helfrich machen aus bekannten und beliebten Weihnachtsklassikern ein unvergessliches Musikerlebnis.

Kartenverkauf: Gasthaus Hirzinger / Tel.08036-1266 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Eintritt VVK € 19,- (erm. € 14,-) / AK € 21,- (erm. € 16,-)
NIGHTINGALE Christmas Hirzinger Stadl Sonntag, 17. Dezember 2017 18:00 Tickets: www.muenchenticket.de & Ticketbüro Prien 08051-965660
DA BILLI JEAN IS NED MEI BUA im Hirzinger Stadl (Einlass ab 18 Uhr, 18-20 Uhr kleine Speisekarte) Donnerstag, 12. April 2018 20:00

DA BILLI JEAN IS NED MEI BUA - mit Stefan Leonhardsberger und Martin Schmid

Gemeinsam mit ihrem Co-Autor Paul Klambauer veredeln Leonhardsberger und Schmid dafür weltbekannte Melodien zu tragikomischen Einaktern in Popsong-Länge. So entführen sie ihr Publikum zu den Klängen von David Bowies "Space Oddity" an Bord einer österreichischen Raumfahrtmission, die an frühpensioniertem Bodenpersonal zu scheitern droht. In der Adapiton des S.T.S.-Klassikers "Irgendwann bleib i dann dort" schmiedet ein frustrierter Grieche Auswanderungspläne. Und Tina Turners "Private Dancer" gerät zu einer Hymne auf alle schüchternen Männer, die sich am Rand der Tanzfläche Mut antrinken. Das Rätsel um die Vaterschaft des kleinen Billi Jean bildet den dramaturgischen Rahmen, der die zahlreichen Figuren und Schautplätze dieses Abends zusammenhält.

Mit kraftvoller Stimme und außergewöhnlicher Bühnenpraäsenz erweckt Stefan Leonhardsberger die Helden seiner Songs zum Leben. Seine Leidenschaft fürs Geschichtenerzählen zeigt sich auch in den Moderationen des ausgebildetetn Schauspielers, der mit viel Charme und Spontanität durch den Abend führt. Perfekt ergänzt wird er dabei durch seinen Bühnenpartner Martin Schmid. Der Augsburger Profimusiker setzt nicht nur musikalisch auf Reduktion, wenn er mit seinen Gitarrenarrangements den heißen Kern der Popmusik freilegt. Als ruhender Gegenpol zu Leonhardsbergers quirliger Perfomance gelingt es ihm, mit minimalistischer Mimik und sparsamen Wortspenden zu unterhalten.
Mal hochkomisch, mal nachdenklich, mal mitreißend wie ein Rockkonzert, lässt sich DA BILLI JEAN IS NED MEI BUA in keine bekannte Schublade stecken.

Pressestimmen:
"Eine echte Entdeckung" jubelt der Münchner Merkur
"Am Ende mag sie keiner mehr gehen lassen" fasst die Süddeutsche Zeitung zusammen
"Bissige, sozialkristische, witzige Texte zu bekannten Songs" schreibt Nachrichten.at

Kartenvorverkauf beim Hirzinger: 08036-1266 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Kartenpreis € 21,50 (inkl. VVK-Gebühr)
freie Platzwahl